Blücherpark Weiher

Der 1,2 Hektar große Weiher liegt im Blücherpark.

Der Blücherpark ist eine Grünanlage im Kölner Stadtteil Bilderstöckchen, Stadtbezirk Köln-Nippes. Der Volkspark entstand in den Jahren 1911 bis 1913. Seine heutige Größe beträgt 18,4 Hektar. Der Blücherpark bildet ein etwa 700 m langes und 200 m breites Rechteck.

Zu den Attraktionen des Blücherparks gehört der ca 1,5 Hektar große rechteckige Weiher, der vom Frühling bis zum Herbst zum Bootfahren freigegeben ist und früher ein beliebter Wintertreff für Schlittschuhläufer war. Da der Weiher etwa 2,50 m tiefer liegt als das allgemeine Parkniveau, führen Treppen zu seinem schmalen Ufer und zum kleinen Bootshaus, dem ein Kiosk mit Restauration angegliedert ist. Die Terrasse des Bootshauses ist im Sommer stark frequentiert.

Der Weiher wird seitlich von zwei langen Lindenalleen gesäumt, die ihrerseits vom waldartigen Parkrand begrenzt werden.

Blücherpark Weiher