Volksgarten Weiher

Der Weiher hat eine Wasserfläche von 1,17 Hektar.

Der Volksgarten ist eine der ältesten Parkanlagen der Stadt. Seit 1890 existiert der Park auf dem Gelände des ehemaligen Fort IV, das heute noch in Teilen am Rand des Parks erhalten ist.

Die Anlage ist perfekt geeignet, um einen schönen Sommertag ausklingen zu lassen und ein beliebter Treffpunkt für Jung und Alt. Sein lebhaftes Flair ist in dieser Mischung einzigartig in Köln: Studenten und Kinder tummeln sich neben Bongotrommlern und Frisbeespielern, und irgendjemand hat immer einen Fußball dabei. Kinderspielplatz, der große See mit Tretbootverleih, Biergärten und Restaurants machen das Gelände auch für einen Familienausflug attraktiv.

Volksgarten Weiher