Jugendnachtangeln Decksteiner Weiher 2017

Am 01.07.2017 fand das erste Nachtangeln der Jugendgruppe dieses Jahr am Decksteiner Weiher statt. 16 Jugendliche fanden sich trotz schlechten Wetters am Wasser ein und bauten voller Elan eine beeindruckende Zeltstadt auf. Kaum war das Nachtlager aufgebaut flogen schon die ersten Spinner ins Wasser und es konnten zahlreiche kleine Barsche gefangen werden. Auch die „Bonusruten“ der Betreuer wurden bald von Erfolg gekrönt. So konnte ein schöner Schuppenkarpfen gefangen werden der die Augen der Jugendlichen glänzen lies. Mit einer Pizza gestärkt und mit Knicklichtern ausgestattet wurden dann die Ruten für die Nacht ausgeworfen.

Kaum hatten wir uns in unsere Schlafsäcke gelegt schrie auch schon der erste Bissanzeiger, doch leider konnte kein Fisch gelandet werden. Keine fünf Minuten später folgte das nächste Drama. Eine Rute war spurlos verschwunden. Mit vereinten Kräften und mehreren Taschenlampen konnte sie mitten im See ausfindig gemacht werden und geborgen werden. Wer oder was diese Rute jedoch ins Wasser gezogen hat bleibt für immer das Geheimnis des Decksteiner Weihers.

Beim ersten Sonnenstrahl wurde unsere Jugend wieder aktiv und schnell wurden wir mit einer riesen Tüte backfrischer Croissants versorgt. Schnell flogen wieder die nächsten Köder ins Wasser und abermals konnten einige kleine Barsche überlistet werden.

Wir freuen uns auf das nächste Nachtangeln mit der Jugendgruppe am Heider Bergsee!

Viele Grüße
Der Vorstand